Schweistreibender Messetag

Hey meine lieben, momentan ist es sehr still um mich herum, aber heute habe ich doch mal etwas zu erzählen.

Ich hatte mir heute extra einen Tag frei genommen, um mit zwei Arbeitskollegen auf die Dental Messe IDS nach Köln zu fahren. Dort sind viele Aussteller rund ums Thema Dental. Für Zahnärzte und Zahntechniker sehr interessant. Ich war damals in meine Ausbildung leider krank, als meine Klasse dort hin gefahren ist. Also wollte ich unbedingt einmal dort hin wenigstens.

Es bleibt dann auch bei einmal und nie wieder 😅🙈. Ich bin ja bisher gefühlt noch nie mehr als 1-2 km? gelaufen mit meiner Prothese. Nun habe ich natürlich meinen neuen Schaft und ich dachte, jetzt passt er super und ich schwitze weniger, also wird es schon klappen. Naja…

Es war dann leider doch etwas zu viel lauferrei, wir sind da rum geirrt und haben uns ständig verlaufen, da die Messe unglaublich groß war. Innerhalb dieser 2 Std die wir dort rum gelaufen sind non stop, musste ich mehrmals auf die Toilette um meine Prothese aus zu ziehen, zu trocknen und wieder an zu ziehen.

Ich war echt klatsch nass im Schaft, so schlimm war es selbst beim Sport bisher nicht. Aber da mache ich auch hauptsächlich Kraftraining, meine Ausdauer ist noch immer sehr schlecht und ich hasse es Ausdauertraining zu machen 😅. Weil ich eben einfach nach 5 Minuten schon so unfassbar schwitze, dass es nur nervig ist mit Prothese und ich schwitze allgemein einfach ungern haha.

Naja also lange Strecken laufen und vor allem dann noch Indoor ist definiv mein größtes Defizit. Ich sollte sicher mehr Ausdauer Training machen, eben genau weil das mein Schwachpunkt ist. Allerdings habe ich demnächst erstmal gar keine Zeit mehr für Sport und in der Zeit die dann noch bleibt, fokussiere ich mich eben lieber weiter auf den Kraft Aufbau. Denn mehr Muskeln sind wichtig, fürs Laufen mit Prothese und um den Körper in Fakt zu halten, grade wegen der vielen Arbeit mit der blöden Haltung.

Naja ansonsten bin ich immer noch sehr zufrieden mit meinem Schaft. Ich schwitze aufjedenfall weniger als mir Liner und es ist viel angenehmer zu tragen. Heute war natürlich worst case Zenario. Ansonsten habe ich eher sag Gefühl, dass ich langsam wieder ungewollt abnehme. Ich hoffe natürlich, dass ich nicht zu schnell zu viel abnehme, sonst habe ich das nächste Problem 😫. Ich habe nämlich das Antidepressiva endlich ausgeschlichen 😁👌. Obwohl ich nur noch einen Krümel die letzten Wochen genommen hatte, merke ich trotzdem minimal den Entzug.

Nach einer Woche fing das ganze wieder an, mit ständigen leichten Kopfschmerzen und unerklärlicher Übelkeit. So langsam geht es aber wieder Berg auf. Etwas mehr Phantomis habe ich zur Zeit auch, allerdings kann das auch am drecks Wetter liegen. Hoffe das wird demnächst mal endlich Frühlingshaft 🙄.

Ab April geht meine Tätowiererausbildung neben meinem normalen Job dann los. Alles ist abgeklärt und ich kanns kaum erwarten 😋👍.

Bis dahin euch alles Gute 💖.

Eure Chaos.Cat

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Schweistreibender Messetag

  1. Schorsch sagt:

    Beim nächsten mal in den Rolli setzen und über die Messe flitzen geht doch auch und ist weniger Schweiß treibend. 😉

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s