Neuer Testschaft von Apt

Heute war endlich der Termin bei meinem neuen Techniker. Ich musste nach der Genehmigung ja leider nochmal ein paar Tage warten, weil der neue Liner erst einmal bestellt werden musste. Zum Glück ist der Liner ähnlich wie mein letzter, denn da macht es nicht so viel aus, wenn man mal ein paar cm Umfang verliert.

Also hat der Liner immernoch super gepasst, mein alter passt ja auch noch, trotz dessen ich so abgenommen habe. Dieses Mal habe ich aber einen anderen, er ist von innen aus Gel, das finde ich persönlich besser und angenehmer, denn es klebt so richtig schön an der Haut und ich hoffe, dass es dann besser sitzt wenn ich schwitze.

Außen ist er aus Silikon, für einen stabilere Halt und längere Haltbarkeit und dazwischen ist noch eine Schicht Stoff, damit ist er nochmal stabiler und reißfester. Mein bisheriger Liner war aus einem Silikon Material, er ist im allgemeinen zwar etwas fester bzw der neue Liner ist etwas weicher, aber er ist durchgehend aus einem Material und dadurch sehr schnell kaputt. Reißfest ist er also null. Aber ich muss auch dazu sagen, dass es ja nicht normal ist den Liner oben um zu klappen, so wie ich es machen muss zur zeit. Dadurch geht halt jeder Liner schnell kaputt.

Also der Liner war schonmal super, dazu gibt’s dann wieder den dünnen Stoffliner, der von innen mit Gel ist. Diesen ziehe ich dann wie vorher wieder über den normalen Liner drüber. Das dient dieses mal hauptsächlich dazu, gleichmasigeres Vakuum zu erzeugen. Dann haben wir eine einzelne Dichtlippe vom Össur XTF Liner genommen und sie auf den Rand des Stoffliners gelegt. Das hat super gehalten, also alles nach Plan 😁👍.

Die Anprobe heute war auch ok, wir hatten uns beide schlimmeres ausgemalt, da ich ja nochmal etwas abgenommen hatte, seit dem Gipsabdruck. Das hat ja mal eben wieder über ein Monat gedauert jetzt mit der Genehmigung und Co.

Aufjedenfall haben wir weiterhin zwei Verklammerungen in den Muskeln und der Schaft wird im allgemeinen etwas längsovaler. Ein bisschen müsste hier und da geschliffen werden und etwas angewärmt und verformt werden. Als nächstes wird nochmal ein zweiter klarsicht Testschaft gezogen und alles nochmal etwas enger gemacht. Am Mittwoch kann ich dann wieder hin und wenn alles passt kann ich ihn gleich mit nehmen.

Was natürlich immer etwas blöd ist, ist das man bei einem Testschaft alles hart hat. Später möchten wir ja einen weichen Innenschaft haben, unter dem Carbon Außenschaft. Dann kann man den harten Rand tiefer ziehen, der stört dann weniger und es wird ja noch ein großes Fenster eingeschnitten, dann kann ich besser und angenehmer sitzen.

Aber so ist das halt, der Testschaft muss immer zuerst her und wenn der nicht passt, passt der Rest sowieso auch nicht. Wenn dann der Rand mal stört oder zu kurz ist, ist das halb so wild. Das wird dann ja später im fertigen Schaft alles besser.

Ich bin aufjedenfall gespannt wie es wird Mittwoch. 🤗

Bis dahin alles liebe.

Eure Chaos.Cat

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s