Frauen Selbstverteidigungskurs

Heute gab es für mich und meine Schwester mal einen Kurs, den eigentlich jede Frau mal machen sollte. Ein Selbstverteidigungskurs für Frauen. 👌

Es gab erst ca. Zwei Stunden Theorie Wissen, wie erkenne ich eine Gefahr, wie erkenne ich was der Angreifer will, was kommt danach…. Wir haben viele echte Videos gesehen von Überfällen in vielen verschiedenen Situationen.

Also der Theorie Teil ist schon echt spannend gewesen und man hat sich einige wichtige Dinge eingeprägt. Danach ging es dann nach draußen zum praktischen Teil.

Wir haben mit einander in zweier Gruppen geübt und die Übungen und Griffe die wir gezeigt bekommen haben, nach gemacht. Die Trainer waren mit einander natürlich deutlich schroffer, als wir Mädels unter einander 🤣, aber die machen das ganze auch schon viele Jahre. Wir haben trotzdem so einige Moves gelernt und uns gemerkt.

Auch auf dem Boden war eine Übung, welche ich für mich etwas ummodeln musste wegen meiner Prothese und meiner eingeschränkten Beweglichkeit in meiner Hüfte. Aber am Ende kommt es nur darauf an, sich verteidigen zu können mit dem was man halt hat. Bei einer Übung kam mir meine Prothese dann sogar ganz gelegen und hat dann bei meinem ‚Gegner‘ für etwas mehr Schmerzen gesorgt, als ein normales Bein 😜👌. 

Am Ende des Tages bin ich nun völlig im Eimer und Falle nur noch Tod aufs Sofa. Hat aufjedenfall sehr viel Spaß gemacht. Vielleicht werde ich noch einmal nach Sportarten schauen die dort angeboten werden. Kampfsport fand ich schon immer sehr interessant.

So und nun den abends ausklingen lassen. Fotos folgen leider erst bald, vorerst gibt’s noch eins von vorher von mir 😊✌️. 

Schönes Wochenende euch. 

Eure Chaos.Cat 

Meine Schwester und ich kurz bevor es los ging.

Sicherheit geht vor Schönheit 😂

Advertisements