9. Tag Reha | Hitze 

Ja ich glaube heute sagt niemand mehr, hör auf zu jammern wegen dem schönen Wetter 🤣…. Denn es ist einfach unerträglich heiß.

Zum Glück ist morgens immer volles Programm in der Reha, vor dem Mittagessen geht das alles super und dann war es auch noch nicht so eine Hitze. Erst hatte ich Sitzfahrrad, Beintraining und bin dann wieder an den Fitnessgeräten gewesen. Dann war die Arzt Visite und dort wurde mir noch mal vorgeschlagen, dass ich eine Verlängerung machen kann, wenn ich möchte. Naja aber leider ist mir das nicht möglich, da ich viele wichtige Termine nun im Juli extra nach der Reha gelegt habe, die ich wahrnehmen muss und will und man kann ja nicht einfach nach Lust und Laune bei der Reha fehlen. Lust hätte ich aufjedenfall und finde es auch echt schade, aber naja werde mich jetzt drum kümmern mindestens 5 mal die Woche zum Sport zu gehen, solange ich noch kann, damit ich bloß dran bleibe. Klettern geh ich auch bald noch, freue mich schon drauf und werde bald an einem Schnupperkurs teilnehmen 😜👍.

Nach dem Mittagessen war dann die Gehschule wie immer dran und die Sporthalle dort hat eine riesen Fensterfront und die Sonne knallt dort direkt drauf. Das war für alle sehr unangenehm und anstrengend heute. Gerade die älteren Menschen haben damit ja noch mehr zu schaffen, wenn ich überlege wie ich mich schon fühle und wie mir der Schweiß runter läuft…. Wir haben aber alle langsam gemacht und auch noch eis kalte Handtücher bekommen von den lieben Physios, die kümmern sich wirklich super um alle. 

Heute habe ich auch wirklich bestimmt 10 mal den Liner aus und wieder angezogen, weil ich kaum laufen kann mit so viel Schweiß darin. Naja aber sonst war es ok heute dafür, dass es so ekelhaft heiß war. In der Gehschule lerne und übe ich die letzten Tage, auf meiner Prothese und dem Stumpf stabil zu stehen. Ich bin dort sehr wackelig und habe noch nicht genug halt. Erst wenn man vernünftig auf der Prothese stehen kann, kann man auch richtig laufen. Ich soll zuhause jetzt auch mal öfter üben und mich auf dem Teppich mal ohne Prothese auf den Stumpf stellen. 

Da ich ja Knie Exer bin vom Prinzip her, sollte das irgendwann auch mal möglich sein, wegen meiner vollen Endbelastbarkeit, richtig drauf zu stehen. Aber leider tut das noch etwas weh und ich schaffe es noch nicht ganz. Aber naja Übung macht den Meister 😉. 

Wir haben auch überlegt meinen Torsionsadapter für eine Weile raus nehmen zu lassen, das ist ein kleiner Adapter am Prothesenfuß, der den Fuß um einige cm Spielraum zum drehen gibt. Also als würde man bei seinem gesunden Bein, den Fuß einfach drehen so weit man eben kann. Der Adapter ist super und sehr vorteilhaft zum laufen aber leider eben nicht zum sicher stehen auf dem Prothesenbein, da ich mich dann immer hin und her drehe. Also versuchen wir es demnächst mal ohne.

Das wars auch schon für heute. Haltet euch alle schon kühl und ich freue mich schon aufs Gewitter später 😻.

Eure Chaos.Cat 

Advertisements