Outdoorpacour 

Heute war Ich wieder bei der Gehschule, dieses mal waren wir draußen auf dem Hinterhof. Dort haben Sie einen kleinen Hindernisspacour mit verschiedenen Schrägen und Wegen, mit Berg auf und Berg ab und Treppen. Das war sehr interessant und ich habe es mit schmackes gemeistert 😉.

Ich habe wieder tolles Lob bekommen, dass ich enorme Vortschitte gemacht habe in dieser kurzen Zeit. Ich kann jetzt auch ohne Probleme Berg auf und Berg ab laufen, das Treppen runter laufen habe ich auch weiter geübt, dazu werde ich euch am Samstag mal ein Video drehen, ich werde dann etwas Outdoor spazieren gehen, mit  meinem persönlichen Kameramann 😋.

Ich habe auch mit meiner Trainerin über meinen Wunsch nach dem Genium x3 Kniegelenk gesprochen, da ich dieses schaumstoff ja bald als Leihgelenk bekomme. Sie meint wohl, dass ich die Renn- und Treppen rauf laufen Funktion niemals nutzen könne, da meine Hüfte nun mal auch künstlich ist und ich dort einige Einschränkungen habe. Dazu noch zu wenig Muskulatur, weshalb ich auch immer noch minimal humpel. Naja aber wer weiß was in 2 Jahren ist, Muskulatur ist trainierbar und ich werde mein bestes geben und mir von sowas meine Motivation und Hoffnung nicht kaputt machen lassen 💪😉.

Also das üben und trainieren wird niemals ausfallen, das finde ich aber toll ^^. Kein Limit und ich kann mich endlos weiter entwickeln und habe immer meine Ziele vor Auge!

Genießt das Wetter 😘❤️

Eure Chaos.Cat 

Advertisements