Neues Leben, neuer Look 

Im Moment brauche ich viel Geduld und habe sehr viel Zeit zum nachdenken. Habe also viel Langeweile ;D. Meine Wunde unten am Stumpf verändert sich nur in Schneckentempo, langsam bekomm ich die Kriese. Ich möchte auch endlich das doofe Antibiotika absätzen…

Naja am Mittwoch ist mein nächster Kontrolltermin in Münster und ich hoffe das die Wunde sich noch etwas verbessert, dann kann der Arzt einen Brief an meinen Orthopädietechniker schreiben, dass ich bereit für die Prothese bin. Ich denke mal wenn sie bis Anfang Januar nicht geschlossen ist, muss ich noch länger als die geplanten 6 Wochen auf meine Prothese warten. 😦

Naja abwarten, wenigstens ist mein Entzündungswert wieder normal. Das heißt die Wunde ist nur örtlich und nur noch leicht entzündet. Da kann man erstmal nichts weiter machen. 

Zum Glück ist mein Mann zuhause und langweilt sich mit mir zusammen ;D. Endlich hat er Urlaub, da wird es gleich einfacher zuhause. Ich hab mal wieder eine Blitzidee gehabt. Aus dem Bauch heraus habe ich mir wieder eine Kurzhaarfrisur gewünscht, ich liebe meine Dreadlocks aber die kann ich auch später immer wieder neu machen ;). 

Zack kurzer Prozess und ich konnte wie immer nicht lange damit warten, mir hat es einfach in den Fingern gejuckt. 😀 Ich habe dann heute 3 Std. lang meine Dreads ab geschnitten und dann den Rest mühselig aus gekämmt. Am Montag geht es dann ab in den Frisörsalon zu meiner Stiefmutter :), sie macht mir dann eine schöne frische Friese. Freue mich drauf, dieses leichte, freie Gefühl mit kurzen Haaren. 

So und jetzt wünsche ich euch erstmal noch ein schönes Wochenende und morgen einen tollen 4. Advent ❤ 

Advertisements