Phantomis

Ja jaaa die guten alten Phantomschmerzen, als hätte ich sie schon ewig xD. Aber ich glaube und hoffe, dass sie langsam weniger werden und das Medikament (Lyrica) langsam endlich anschlägt. Das Medikament muss man nämlich langsam erhöhen, es wurde zur OP angesetzt und ist nun endlich auf einer Höhe wo es anfängt zu helfen. 

So aufjedenfall habe ich im Internet etwas gelesen und mein Orthopädietechniker hat es mir lustigerweise heute von sich aus vorgeschlagen, und zwar Alufolie drum zu wickeln 😀 haha. Hört sich total bescheuert an ich weiß, aber bei manchen bringt es was. Ausprobieren schadet nicht und ich bin mal gespannt ob ich vielleicht nun auch Radiowellen empfangen kann oder andere weiter entfernte Planeten ?!  😀 

Mein Orthopädietechniker hat mich auch schon angerufen, mit ihm habe ich Mittwoch direkt ein Datei ;P. Bekomme dann einen Post-op Liner der für das abschwellen und die Formgebung ist und einen Relax liner mit Silberfäden, der soll gegen Phantomschmerzen helfen, bin schon sehr gespannt.

Meine Zimmernachbarin darf morgen schon nachhause, leider. Naja für Sie natürlich gut und freue mich auch für sie, darf ja Dienstag auch endlich Heim. Trotzdem schade, bin dann aber zum Glück nur Montag alleine. Morgen und Sonntag kommt nochmal Familienbesuch, vielleicht schaffe ich es dann mal zum Weihnachtsmarkt mit dem Rolli ;P. 
So jetzt ersmal meine Sendungen schauen, wünsche euch allen noch eine gute Nacht. ❤ 

Eure Chaos.Cat 

Advertisements