Zehn 

Heut ist der 10. Tag im Krankenhaus und mir geht’s super :). Es wird langsam immer besser, die Schmerzen kann ich langsam, mit der Vorstellung das mein Fuß noch da ist, etwas lindern. 

Gleich geht es runter zur Physiotherapie und danach direkt nochmal die Ergotherapie. Muss nun selbst lernen mein Bein zu wickeln, eine spezielle Art, damit die Lymphflüssigkeit nach oben gedrückt wird und der Stumpf abschwillt und die Form schöner wird. 

Heut ist Donnerstag?! , das sagen meine Zimmernachbarin und ich uns immer wieder gegenseitig fragend. Ja heute ist schon Donnerstag :D. Die Zeit verfliegt zum Glück und bald geht es nachhause <3. Sie darf schon Samstag raus, ich muss leider bis Dienstag warten. 

Ich mache das meiste schon auf einem Bein hüpfend, ohne Stützen und Co., ich hasse es nämlich an etwas gebunden zu sein oder auf andere angewiesen zu sein. So klappt es sehr gut und ich muss sowieso meine Balance trainieren ;). Lustig wenn dann immer meine großen Plugs in meinen Ohren mit hüpfen. 

Freu mich schon so auf Zuhause, auf mein Sofa, mein Bett und am meisten auf meinen Schatz und meine Babys ❤ Carlos und Melody, werde ersmal beide sofort tot knutschen und mein Gesicht in ihr weiches langes Fell drücken. 

So jetzt muss ich aber los 😉 ab zur Physio und mal was tun. 

Eure Chaos.Cat 

Advertisements