Ab is ab 

​Puh so langsam geht’s besser und ich kann mich bisschen besser bewegen. Aber die nächsten Tage weiter Bettruhe. Das schlimmste hier ist eigentlich, dass man an diese kalte gelbe Wand glotzen muss, dabei ist rechts ein riesen Fenster mit toller Aussicht. Vielleicht dreh ich mein Bett einfach wenn ich heute alleine bin und meine Nachbarin nach Hause fährt ^^. 

Dieses Bild wird evtl. einige schockieren aber ich bin stolz drauf es geschafft zu haben und morgen sehe ich dann das erste mal mein neues Bein ohne Verband :).

Advertisements