Alte Türen schließen… 

Irgendwann im Leben kommt bei jedem der Punkt, an dem er merkt, dass er etwas in seinem Leben verändern muss. Es ist an der Zeit mein Leben in die Hand zu nehmen, dass was man sich für sein eigenes Leben vorstellt in die Tat umsetzten. Denn jeder muss selbst für sein Glück sorgen, jeder muss selbst wissen was er will und wie er es will. Lange war mein größtes Problem,  dass ich nicht genau wusste was ich will oder was ich wirklich brauche. Ich bin ein Mensch der immer eine Aufgabe brauch, sobald ein Kapitel abgeschlossen ist suche ich mir etwas neues. Sich Ziele zu setzten ist für mich das A und O, was bringt einem der Stillstand? Angst seine Zeit oder sein Leben zu verschwenden, Angst nicht das richtige zu tun…

Ich war schon immer ein Dickkopf der nur den Weg durch die Wand kennt, ich mache nur was mir gefällt und was ich für richtig empfinde. Ich denke man sollte sein Leben so leben wie man es sich vorstellt, scheiß egal ob man einen bestimmten Traumjob hat, eine Weltreise machen möchte oder einfach mal eine bestimmte Sache unbedingt ausprobieren will. Das Leben ist einfach zu kurz um seine Wünsche nicht zu jagen, um nicht all diese Dinge, wenigstens zu versuchen um zusetzten. Später sagen zu können, Ich habe es versucht und habe nein bestes gegeben, doch leider hat es nicht gereicht, ist vollkommen Ok. Aber zu sagen, ich trau mich nicht, ich bin zu alt, zu dick, zu doof oder ich hab keine Zeit…. Genau das wird man sein Leben lang bereuen,  es nicht wenigstens versucht zu haben. Niemand Anderes kann einem dabei helfen, niemand nimmt dich an die Hand und sagt zu dir, Hey komm ich zeug dir wie das Leben funktioniert, ich bring dich an das Ziel das du dir wünscht. 
Das Leben besteht aus vielen einzelnen Lebensabschnitten, wie die typischen Altersstufen die jeder kennt, dazu zählt aber auch das Wachstum seines eigenen Bewusstseins. Jeder denkt anders, fühlt, anders, die einen weniger, die anderen mehr. Einige menschen leben vor sich her und sind mit dem minimum an Qualität, Wohlstand und Bewusstsein total zufrieden. Wieder rum andere Menschen wollen mehr vom Leben, sie wollen tiefgründig Leben, gut leben, nachhaltig und auch gefühlvoll, sie wollen eine Achterbahnfahrt und keine langweilige Busfahrt zum nächsten Supermarkt.

Denn der Weg ist das Ziel, die schwierigen Hürden die wir überwinden müssen stärken und prägen uns, die schönen Erfolgserlebnisse die wir erreichen, machen uns selbstbewusster und geben uns Kraft für die nächste Abfahrt nach unten. Denn das gehört zum Achterbahnleben dazu. Ohne sich Ziele zu setzen und sie zu erreichen, hätten wir nicht die Kraft die nächste Abfahrt abwärts zu überstehen, denn ohne das macht alles keinen Sinn mehr. Ohne zu wissen das es auch nach jedem Tief wieder aufwärts geht. 

Viele Türen gehen im Laufe des Leben zu und lassen sich nie wieder öffnen, ob Job Möglichkeiten, Freundschaften oder auch in der Liebe. Doch jedes Mal wenn sich eine Türe für immer schließt, öffnen sich 3 neue. 

Eure Chaos.Cat 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s